Der 7. Bayerischer Waldbesitzertag

Der Waldbesitzertag 2010 stand unter dem Motto „Leben mit Forstwirtschaft – Forstwirtschaft schafft Leben“. Zahlreiche Vorträge rund um dieses Thema informierten die Besucher in Freising-Weihenstephan. Wir waren für Sie dabei.
Eine bewusste und naturnahe Wirtschaft kann viel fĂĽr den Erhalt von Arten und Lebensräumen im Wald tun. Im und vom Wald leben aber nicht nur Tiere und Pflanzen. 700.000 Waldbesitzer beziehen Arbeit und Einkommen aus dem Wald, die gesamte Forst- und Holzwirtschaft sichert noch viel mehr Existenzen. Auf diesen Aspekt des Lebens mit dem Wald wollte der 7. Bayerische Waldbesitzertag einen tieferen Blick werfen – eine Forstwirtschaft, die Menschen, Tieren und Pflanzen gerecht wird. Treibende Kraft ist dabei das Holz. In ihm nehmen die Funktionen des Waldes Rohstoffquelle, Arbeitsplatz, Lebensraum, Klima- und Umweltschutz Gestalt an. Das Motto im Jahr der Biodiversität »Forstwirtschaft schafft Leben« zog sich wie ein roter Faden durch die Veranstaltung.

Weitere Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter Alle A-Z, Wald und Mensch abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.