Die Jagd

In regelmäßigen Abständen versammeln sich Menschen, um im Wald jagen zu gehen. Dabei geht es beim Erlegen der Tiere gar nicht so planlos zu, wie man vielleicht vermuten würde. Claus Beck, Teilbereichsleiter „Jagd und Fischerei“ im Unternehmen Bayerische Staatsforsten erklärt, warum eine regelmäßige Jagd für das Ökosystem Wald sogar gut und wichtig ist.

Weitere Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter Alle A-Z, Funktionen des Waldes, Wald als Lebensraum, Wald und Mensch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.