Endemiten und Reliktarten

Manche Tierarten galten als ausgestorben und wurden wieder entdeckt. Solche Arten nennt man Reliktarten. Unter ihnen gibt es auch sogenannte Endemiten – Tiere, die weltweit nur noch an einem einzigen Ort leben. Heinz BuĂźler von der Bayerischen Landesanstalt fĂĽr Wald und Forstwirtschaft beschäftigt sich mit seltenen Tieren. Er verdeutlicht im Interview, warum Endemiten und Reliktarten sehr häufig auf den Wald als Lebensraum angewiesen sind.

Weitere Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter Alle A-Z, Wald als Lebensraum abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.