Schlagwort-Archive: Monitoring

Borkenkäfer unter Beobachtung

Vielen Waldbesitzern und Förstern wird es etwas mulmig, wenn sie an die Borkenkäfer denken. Das liegt daran, dass Kupferstecher und Buchdrucker in den vergangenen Jahren immer wieder fĂĽr mehr oder weniger groĂźe Schäden in Bayerns Fichtenwäldern gesorgt haben. Vor allem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle A-Z, Waldschutz |
Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Phänologie – Naturerscheinungen lesen

Gewisse Erscheinungen in der Natur kehren alljährlich wieder, z. B. die KirschblĂĽte oder der erste Kuckucksruf. Wer diese Erscheinungen beobachtet und den Zeitpunkt ihres Auftretens ĂĽber die Jahre vergleicht, kann RĂĽckschlĂĽsse auf das Klima oder andere Faktoren ziehen. Genau das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle A-Z, Wald als Lebensraum |
Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kronenzustand – Umweltbeobachtung in Bayern

Die Klimaveränderungen stellen den Wald und die Forstwirtschaft in Bayern vor eine groĂźe Herausforderung. Um ihr gerecht zu werden, mĂĽssen wir die kĂĽnftigen Risiken kennen und bewerten. DafĂĽr liefert eine kontinuierliche und langfristig orientierte forstliche Umweltbeobachtung in Bayern wichtige Ergebnisse: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle A-Z, Funktionen des Waldes |
Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wildkatze – Kleiner Tiger in bayerischen Wäldern

In Bayern streichen kleine Tiger umher. Es handelt sich um die Europäische Wildkatze (Felis silvestris silvestris). Dieser Ureinwohner unserer Wälder war Anfang des 20. Jahrhunderts in Bayern ausgerottet. Dank erfolgreicher Auswilderungen lebt die Wildkatze seit wenigen Jahren wieder bei uns. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle A-Z, Wald als Lebensraum |
Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wald weltweit

In welchem Zustand sich unsere Wälder nicht nur in Bayern oder Deutschland, sondern auf unserem ganzen Planeten befinden, versucht die Food and Agriculture Organisation of the United Nations (FAO), also die Welternährungsorganisation, herauszufinden. In einem Bericht, der alle fĂĽnf Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle A-Z, Wald und Mensch |
Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Zentrum Wald-Forst-Holz Weihenstephan

Im Forstzentrum Weihenstephan bĂĽndeln drei Institutionen ihr Wissen rund um den Wald: Die Technische Universität MĂĽnchen, die FH Weihenstephan und die Bayerische Landesanstalt fĂĽr Wald und Forstwirtschaft. Florian Mergler beschreibt, wie im Zentrum Wald-Forst-Holz unterschiedliche Kenntnisse zusammenflieĂźen, Forschungen vorangehen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle A-Z, Allgemein |
Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gesunder Boden

Wie stark schwemmt der saure Regen Nährstoffe aus? Welche Schadstoffe lagern sich aus der Luft in den Boden ein? Wo besteht die Gefahr einer Bodenerosion? Christian Kölling von der Bayrischen Landesanstalt fĂĽr Wald und Forstwirtschaft gibt einen Ăśberblick ĂĽber die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle A-Z, Funktionen des Waldes, Waldbau |
Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Bayerische Baumforum 2009

Am 12. März 09 fand in Freising/Weihenstephan das „Bayerische Baumforum“ statt – eine Informationsveranstaltung fĂĽr alle, die sich mit der Erfassung, Pflege und Kontrolle von Bäumen im städtischen Bereich beschäftigen. Dort erfuhr man zum Beispiel, welche Baumarten in der Landeshauptstadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle A-Z, Allgemein |
Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Flugasche

Bis in die 1970-er Jahre waren die Filteranlagen von MĂĽllverbrennungsanlagen und Wärmeheizkraftwerken nicht effizient genug, um die entstehenden Abgase von Flugasche zu reinigen. Welche Auswirkungen die basischen Stoffe und die giftigen Schwermetalle, die Flugasche enthält, immer noch auf die Umwelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle A-Z, Waldschutz |
Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Standortskartierung

Anhand der Standortskartierung lässt sich erfassen, welche Bestockungen auf einem gegebenen Gebiet die besten ökologischen und ökonomischen Erfolgsaussichten haben. Olaf von Loewis, Vorsitzender des Vereins für forstliche Standorterkundung will damit ein Datensystem schaffen, das den Veränderungen des Klimawandels standhält.

Veröffentlicht unter Alle A-Z, Waldbau |
Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar