Waldpflege im Schlosspark Nymphenburg

Fotos: R. Mößmer (LWF), R. Herzog (Schlösserverwaltung), H. Bußler (LWF),  T. Grüner, E. Bickel (LWF)

Im Schlosspark Nymphenburg haben Eichen eine lange Tradition. Bereits seit dem 17. Jahrhundert sind sie dort zu finden und prägen heute das Gesicht des Schlossparks. Allerdings war der Gesundheitszustand einiger der mittlerweile über 250 Jahre alten Bäume nicht mehr der beste. Sie zu erhalten und zu stärken, war den Verantwortlichen aber wichtig. Im Projekt „Waldpflege als Denkmalpflege und Biotopschutz“ haben sich die Bayerische Schlösserverwaltung sowie die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft dieser Aufgabe gestellt.

Der rund 180 Hektar große Schlosspark Nymphenburg ist nicht nur Erholungsraum für die Münchner und Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher, er bietet auch vielen Tieren, wie Vögeln und Insekten, einen Lebensraum. Prägend für das Gesicht des Parks und wichtig für das Biotop sind vor allem die Eichen, die der Gartenkünstler Friedrich Ludwig von Sckell bei der Begründung des Parks Anfang des 19. Jahrhunderts wegen ihrer langen Lebensdauer an entscheidenden Stellen platziert hat. Daher sollen diese Bäume wenn möglich erhalten werden. Der angeschlagene Gesundheitszustand der Eichen hat aber vor einigen Jahren Maßnahmen erfordert. Die Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen sowie die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) haben diesbezüglich fachübergreifend zusammengearbeitet. Zukunftsfähige Alteichen wurden gefördert, damit sie vitaler werden. Gleichzeitig wurde der Verjüngung mehr Licht gegeben, damit eine weitere Eichengeneration heranwachsen kann. Genauere Informationen zur „Waldpflege als Denkmalpflege und Biotopschutz“ sind im LWF Wissen 68 nachzulesen. Die wichtigsten Inhalte erläutern uns Rainer Herzog, Leiter der Gärtenabteilung der Bayerischen Schlösserverwaltung, und Reinhard Mößmer, Leiter der Abteilung Waldbau und Bergwald an der LWF.

Links:

Weitere Beiträge:

Dieser Beitrag wurde unter Alle A-Z, Funktionen des Waldes, Wald als Lebensraum, Wald und Mensch, Waldbau abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.